SportfischerVereinigung Eggenstein 1936 E.V.

Kopfweg 4, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen - Tel. 0163 62 80 236 oder 07 21 / 78 60 32 (Vereinsheim)

Herzlich willkommen bei der Sportfischervereinigung Eggenstein 1936 e.V.


 

An dieser Stelle findest Du aktuelle News und Informationen rund um den Verein, die Gewässer und über das, was gerade so passiert.

Bitte kontaktiert uns weiterhin per Post und E Mail oder ab sofort auch auf dem Mobiltelefon unter Tel. 0163 62 80 236.


Abfischen am 23.10.2021
findet statt !!

__Bitte beachten!__

Voranmeldung hilft bei unserer Planung.

Anmeldungen per Mail: ~~ sportfischer-eggenstein@t-online.de ~~ oder per Post.

Die Veranstaltung findet ausschließlich im freien statt. Bitte an wetterfeste Kleidung denken.

Startkartenausgabe 13:00 Uhr an der Geschäftstelle

Gefischt wird von 14.00 - 17.00 Uhr

 


Seniorenfischen am 21.08.2021

Am Samstag, den 21. August fand nach langer Pause mit dem Seniorenfischen 2021 endlich wieder eine Vereinsveranstaltung statt, an der unsere Mitglieder teilhaben und gemeinsam ihr Hobby pflegen konnten.

Teilnahmeberechtigt waren alle Mitglieder ab 50 Jahren. Gefischt wurde am Oberaltrhein und am Hötzel. Mehr Infos dazu gibt´s hier.

 Generalversammlung 2021

Hier findet ihr alle wichtigen Infos zur geplanten Generalversammlung 2021

Fischereilehrgang Frühjahr 2022

Ab sofort könnt ihr Euch oder eure Freunde zum Fischereilehrgang im Frühjahr 2022 anmelden.


Eignet sich auch weiterhin hervorragend als Geschenk für Freunde und zukünftige Angelkollegen. Hier geht´s zur Anmeldung.

Angel- und Badeverbot am Baggersee Fuchs&Gros
ist seit dem 29.07.2021 wieder aufgehoben

"Die mikrobiologische Untersuchung gemäß geltender Badegewässerverordnung (BadegVO) ergab keine Beanstandung." So lautet das Untersuchungsergebnis der Wasserprobe, welche das Gesundheitsamt am 26.7.21 entnommen hat. Es darf also wieder gebadet werden. 

Das vorübergehende Verbot jeglicher Aktivitäten am Baggersee Fuchs & Gros ist wieder aufgehoben.  Baden, Angeln, Windsurfen, Segeln, Tauchen etc. im/auf dem See sind in den jeweils zulässigen Bereichen wieder möglich.

 Nähere Infos findet ihr hier.

Praxistag am 26.06.2021

Erstmals fand seit Oktober 2020 wieder ein Praxistag für die Teilnehmer der Fischereilehrgänge statt. Endlich können Interessierte nach Abschluss der Fischreiprüfung wieder eine „Lizenz zum Fischen“ erwerben. Mit 55 Teilnehmern und 12 Helfern ist dies die erste größere Veranstaltung seit langem.

Auch die Planung und Vorbereitungen waren nicht unerheblich. Hier gibt´s den vollständigen Bericht über das Event.

Ochsenfrosch-Fallen an unseren Gewässern

24.06.2021: Derzeit werden an unseren Gewässern (akustische) Ochsenfroschfallen installiert, die mittels Lockgeräuschen die Weibchen abfangen sollen. Das Regierungspräsidium hat eine entsprechende Maßnahme genehmigt. Wenn ihr also eine solche Falle seht, lasst diese bitte in Ruhe, damit die Maßnahme nicht gestört wird.

Das Ende eines tollen Fischs

Leider gibt es nicht immer nur gute Nachrichten. Am 02.06.2021 entdeckte unser Gewässerwart Jürgen Bolz am Hötzel diesen verendeten Schuppenkarpfen, einen 93cm großen und ca 10kg schweren Traumfisch. Man kann nur spekulieren, ob ein natürlicher Tod, Stress oder unsachgemäßer Umgang mit dem Fisch eine Ursache für das Verenden ist. In jedem Fall ist es ein schmerzlicher Fund.

Für uns ist das ein Anlass, an alle Angler zu appellieren, sorgsam und schonend mit jedem Fisch umzugehen, besonders natürlich mit denen, die zurück gesetzt werden müssen.

Aktuelles vom Quappenprojekt

Das Quappenprojekt geht in die nächste Runde. Gewässerwart Jürgen Bolz sorgt für neuen Besatz. Mehr dazu hier.



Bericht über die Angelvereine der Region vom 18.05.2021

In der BNN vom 18.05.2021 erschien ein Bericht, der die aktuelle Situation der Angelvereine in der Region und die Auswirkungen von Covid-19 schildert.

Durch Anklicken des Bildes rechts könnt ihr den Bericht zum Lesen vergrößern.

Schlossknacker wieder aktiv !!

Am letzten Freitag (16.04.2021) wurde zum wiederholten Male das Schloss an der Schranke beim Schmugglermeer beschädigt. Wir bitten dringend um Mithilfe und Hinweise. Wer Hinweise geben kann oder auffällige Beobachtungen macht, melde sich bitte bei uns, damit wir diesen Hinweisen nachgehen können.

Der Täter muss mit einer Anzeige und als Vereinsmitglied mit entsprechenden Sanktionen rechnen. 

!! Nachtangeln wieder eingeschränkt !!

Ab dem 15.04. gelten für unseren Landkreis zwischen 21:00 Uhr - 05:00 Uhr erneut die Ausgangsbeschränkungen und sind entsprechend zu beachten.

Unterstützung für den Vorstand - neue Fähigkeiten gesucht

Wenn Du Mitglied in unserem Verein bist und Interesse hast, bei uns mitzuwirken, dann melde Dich bei uns. Weitere Infos dazu gibts hier.

Mobile Bootsnummern - ab sofort tageweiser Verleih

Nachdem wir im Februar die Mobilen Bootsnummern unter den Bewerbern verlost haben, können nun alle leer Ausgegangenen oder die, die einfach mal spontan ihr Boot zum Angeln nutzen möchten, bei uns eine mobile Bootsnummer tageweise bzw. für ein Wochenende mieten.

Die mobilen Bootsnummern können gegen eine kleine Gebühr tageweise bzw. für ein Wochenende ausgeliehen werden. Eine Reservierung sollte mindestens 2 Tage im Voraus erfolgen, um eine reibungslose Übergabe zu gewährleisten.

Gebühren pro Tag 10,00 €

Wochenende Fr.-So. 15,00 €

Ansprechpartner hierfür ist Frank Bruchholz, Mobil: 0160 94 64 54 50

Pokale - Fisch des Jahres

Wie auch in der Vergangenheit werden auch in diesem Jahr die kapitalsten Fänge in unseren Gewässern von Karpfen, Wels und Hecht geehrt.

Wer also in 2020 einen besonders schönen Fisch gefangen hat, den bitten wir, sich mit uns in Kontakt zu setzen, am besten mit Fotobeweis und Informationen zu Gewässer, Fangzeitpunkt und vielleicht noch mit einer schönen Story.

Wann schließen die Schranken an der Albbrücke und bei der Belle?

In der Vergangenheit wurde die Zufahrt zum Schmugglermeer oft schon durch die Schranke an der Albbrücke verhindert, obwohl das Hochwasser ein Anfahren noch gut ermöglicht hätte.   

Durch eine weitere Schranke an der Belle, die im letzten Jahr aufgestellt wurde, kann nun die Albbrückenschranke länger geöffnet bleiben.

Folgende Rheinpegelstände (Maxau) sind zu beachten (- alle Pegelangaben ohne Gewähr -):

  • Ab Rheinpegel 4,75m wird der Belledamm (Zufahrt Eggensteiner Rhein) überflutet.
  • Ab Rheinpegel 4,75m oder auch etwas später wird die Belleschranke geschlossen.                           
  • Ab Rheinpegel 7,20m wird die Albbrückenschranke geschlossen.

Angler, die von auswärts kommen, sollten beachten, dass bei kurzzeitigem, zeitweisen Unterschreiten der Pegel die Schranken nicht immer direkt wieder geöffnet werden.

15.02.2021: Letzte Frist zur Abgabe der Nachtfangmeldungen 2020

Leider haben auch in diesem Jahr nicht alle aktiven Mitglieder ihre Fangmeldung fristgerecht abgegeben. Verspätet abgegebene Fangmeldungen sind leider wertlos, da sie nicht mehr bei der Auswertung berücksichtigt werden können.

Auch wenn Du nicht nachts gefischt hast oder nichts gefangen hast, benötigen wir Deine Nachtfangmeldung für die Auswertung. Die Fangmeldungen sind für uns ein sehr wichtiges Dokument zur Planung von Besatz und  bei ev. Regressforderungen bei Gewässerverschmutzung / Fischsterben.

Bitte beachte, dass Du bei Nichteinreichen der Nachtfangmeldung an zukünftigen Pilotprojekten leider nicht teilnehmen kannst.

Bereits 80 Durchfahrtsgenehmigungen per Post versendet.

Wir sind jetzt bei 80 per Post verschickten Durchfahrtsgenehmigungen. Hinzu kommen noch einige, die durch unsere Vorstände persönlich ausgegebenen wurden. Damit wird der Ansturm bei den hoffentlich bald wieder stattfindenen Geschäftsstunden deutlich reduziert.

Die Jahrespost ist online.

Die alljährliche Post vom Verein enthält ein Infoblatt, die Jahresfangmeldung 2020, unseren Kalender 2021 mit allen Terminen sowie die Mitgliedermarke 2021 für alle aktiven Mitglieder, die ihren Beitrag entrichtet haben.

Alle wichtigen Vereinsdokumente findet ihr hier.

Die Durchfahrtsgenehmigungen 2021 sind da.

Spart Euch Wartezeit und Wege. Ab sofort könnt ihr eure Durchfahrtsgenehmigung(en) 2021 per Postversand anfordern. Kurze Nachricht mit Angabe von KFZ-Kennzeichen und Mitgliedsnummer genügt. Die Gebühr bitte auf unser Konto überweisen (siehe  Impressum) überweisen (3,50 EUR pro Genehmigung + 1,00 EUR Porto).

Die Durchfahrtsgenehmigung(en) werden an die bei uns hinterlegte Anschrift gesendet.

 Vorsicht Schlossknacker - Schranke am Fretter - Bitte um Mithilfe

Bereits dreimal wurde unser Vorhängeschloss bei der Schranke am Fretter in Richtung Jägerhaus mit einem Bolzenschneider oder ähnliches zerstört. Es entstehen hohe Kosten für die Forstverwaltung, da es sich um ein Spezialschloss handelt.

Wer hier etwas verdächtiges beobachtet, möge uns bitte umgehend informieren. Sollte eine solche Beschädigung noch öfter vorkommen, besteht die Gefahr, dass man uns die Schranke komplett schließt.

Quappenprojekt ein voller Erfolg

Das Wiederansiedlungsprojekt für die Quappe erweist sich in den Eggensteiner Gewässern als voller Erfolg. Das zeigte die Elektrobefischung am 09.09.2020. Mehr Infos dazu gibt´s hier.

Unsere Jugendaktivitäten im Sommer

Immer mehr Jugendliche interssieren sich für die Natur und fürs Angeln. Als offener Verein bieten wir Junganglern die Möglichkeit, aktiv die Natur zu erleben und zu angeln. Was unsere Nachwuchsangler so erleben, darüber könnt ihr hier einen Eindruck gewinnen.

Fischereilehrgang 2020

Von den Teilnehmern des Frühjahrslehrgangs haben 28 die Prüfung bestanden. Der Herbstlehrgang (17.09. - 17.10.2020) war mit 60 Teilnehmern vollständig ausgebucht.

Termine und Anmeldeunterlagen für die Lehrgänge 2021 findet ihr hier.

Bitte teilt uns eure Email-Adresse mit !!!

Unser Email-Newsletter erreicht mittlerweile über 500 Mitglieder. Das sind mehr als 60% aller Mitglieder. Wir nutzen deshalb diesen Kanal regelmäßig, um kurzfristig und zeitnah mittels Email-Newsletter über wichtige Ereignisse und Termine zu informieren.

Falls Du diesen Newsletter noch nicht erhältst, oder ein Mitglied kennst, dass den Newsletter nicht erhält, bitten wir Dich dringend, uns die aktuelle Email-Adresse mitzuteilen, damit wir auch Dich und alle anderen Mitglieder  in Zukunft erreichen können. Vielen Dank.

Instandsetzung des Stegs an der Kellerhorst-Hütte

Bei einem engagierten Arbeitseinsatz hat Thorsten Keller, der Sohn von Horst Keller, zusammen mit Frank Pfeiffer, Michael Jauch und Oliver Fath den verkehrsunsicheren Steg am der Kellerhorsthütte repariert und um eine neue Treppe erweitert. Mehr Infos dazu gibt´s hier.

Die Angelplätze sind unsere Visitenkarte

Immer wieder finden sich an unseren Angelplätzen Zigarettenkippen, leere Madendosen, Reste von Angelschnüren oder sonstiger Unrat. Wir möchten Euch bitten, mizuhelfen, unsere Plätze sauber zu halten.

Bitte nehmt Euren Müll mit und wenns möglich ist, auch all das, was dort nicht hingehört, wenn ihr es dort vorfindet. Viele von uns haben immer einen Plastikbeutel für diesen Zweck dabei.

Ihr helft damit auch, Vorurteile abzubauen und unseren Ruf als Natur- und Gewässerschützer zu stärken. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Fischerfest ABGESAGT

In der Vorstandssitzung vom 20.04.2020 wurde entschieden, dass wir das im Juli geplante Fischerfest nicht durchführen. Weitere Informationen erhaltet ihr in Kürze.

Brief unseres ersten Vorsitzenden zu Ostern an die Mitglieder

Anlässlich der Osterfeiertage und aufgrund der aktuellen Ereignisse wendet sich unser erster Vorsitzender Thilo Boppel in einem Brief an unsere Mitglieder.

Geschäftsstelle geschlossen

- Alle Anfragen werden per Email / Post erledigt -

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir alle Geschäftsstunden bis auf weiteres abgesagt. Das Angelgeschäft Rex kann aus gegebenen Anlass derzeit keine Durchfahrtsgenehmigungen, Tages- bzw. Wochenkarten ausgeben.

Das ist aber grundsätzlich kein Problem. Bitte kontaktiere uns einfach per Email (geht am schnellsten), per Telefon oder per Post. Ob Nachtfischerlaubnis, Durchfahrtsgenehmigung oder Antrag auf Neumitgliedschaft, wir finden sicher einen Weg, Dein Anliegen zu bearbeiten.

(Wenn Du beispielsweise eine Durchfahrgenehmigung benötigst, dann sende uns eine Nachricht mit Kennzeichen und Versandanschrift und überweise 4,50 EUR (3,50 + Porto) Bankverbindung siehe Impressum

Neumitglieder

Auch ohne direkten persönlichen Kontakt können wir Deinen Antrag bearbeiten. Worauf wartest Du noch! Hier geht´s zur Anmeldung.*

* Bitte beachte, dass die Nachtfisch-Erlaubnis für die Dauer der Testphase nur an Bestandsmitglieder erteilt wird. Als Neumitglied mit Einttritt ab 2020 gelten für Dich unsere üblichen Tag-Angelzeiten wie bisher.

 Corona-Infos

Bezüglich der Fischerei an unseren Gewässern verweisen wir auf die Corona-Informationen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen:

https://www.egg-leo.de/de/aktuelles/meldungen/Corona-infos.php. Wir empfehlen dringend, sich regelmäßig auf dieser Seite zu informieren.

Praxistag und Jugendfischen am 14. März 2020

Am Samstag, den 14.03.2020 fand unser Praxistag im Rahmen des Fischereilehrgangs statt. Aufgrund der aktuellen Lage diesmal in verkürzter Form und nur im Freien. Bilder und Bericht hier.

Nachmittags führten unsere neuen Jugendbetreuer Georg und Uwe das erste Jugendfischen am Fuchs&Gros durch. Mehr Infos gibt´s hier.

Ihr Kinderlein Kommet

Nein, es ist noch nicht wieder Weihnachten. Mit einem außerplanmäßigen Arbeitseinsatz haben Tanja Christ und Jürgen Bolz unseren Spielplatz wieder fit gemacht. Wir freuen uns auf viele lachende Kindergesichter. Vorher-Nachher-Bilder gibt´s hier.

Erlaubnis zum Nachtangeln

Die Erlaubnis zum Nachtangeln erweckt reges Interesse bei unseren Mitgliedern. Bereits in den ersten beiden Geschäftsstunden, die in diesem Jahr stattfanden, nutzten viele die Gelegeheit, sich fürs Nachtangeln zu registrieren und Ihre Nachtfangliste abzuholen.

Bitte beachte: Du darfst nur am Nachtangeln teilnehmen, wenn Du dich zuvor in der Geschäftsstelle dafür registriert hast und beim Nachtangeln die auf Deinen Namen ausgestellte Nachtfangliste bei Dir trägst.

Bitte beachte, dass die Nachtfisch-Erlaubnis für die Dauer der Testphase nur an Bestandsmitglieder erteilt wird. Als Neumitglied mit Einttritt ab 2020 gelten für Dich unsere üblichen Tag-Angelzeiten wie bisher.

Ist dein Jahresfischereischein noch gültig? Haben sich deine Daten geändert?

Bitte überprüfe zum Jahresbeginn, ob dein Jahresfischereischein/Jugendfischereischein noch gültig ist. Unsere Angelerlaubnis gilt nur zusammen mit einem aktuellen Fischereischein. 

Bist Du umgezogen? Hat sich dein Name oder die Bankverbindung geändert? Hast Du eine neue Telefonnummer oder Email-Adresse? Dann teile uns das bitte umgehend mit (Änderungen der Bankverbindung bitte NUR schriftlich - gilt als neues Sepa-Mandat).

Vereinsgewässer

Viele neue Bilder und Infos findest Du auf den überarbeiteten Vereinsgewässer-Seiten.

Alles über unseren Verein, unsere Ziele und viele Informationen über Aktivitäten, Vorstand und Vereinsgeschichte findest Du hier.

Hinweis in eigener Sache:

Bitte schließt UNBEDINGT die Schranken und Tore (Schlüssel 20), nachdem ihr mit dem Auto durchgefahren seid. Bitte bedenkt, dass uns dieses Durchfahrtsrecht freiwillig gewährt wurde und wir es sehr schätzen müssen, dass wir so viele Angelplätze direkt mit dem PKW anfahren können. Vielen Dank dafür.

Herzlichen Glückwusch!

Wie uns der Landesfischereiverband Baden-Württemberg mitgeteilt hat, haben alle Teilnehmer des Fischereilehrgangs 2019 die Prüfung bestanden.

Wiederansiedlungsprojekt für Süßwasserdorsch

Über das Quappenprojekt berichtet die BNN vom 16.09.2019  und die Sendung SWR aktuell vom 18.10.2019, 19:30 Uhr (ab Minute 5:50). Weitere Infos gibt´s hier.

Hier gibt´s Infos zu den letzen Veranstaltungen und Ereignissen im Jahr 2019:

Weitere, aktuelle Berichte findest Du auf  unserer Facebook-Seite.